Die neue Effizienz im Prototyping

Mit dem 3-D Druckverfahren wird der Evolutionsprozess, beispielsweise bei der industriellen Fertigung, deutlich beschleunigt und gerade Produktions- und Fertigungsbetriebe kommen durch komprimierte Designzyklen zu einer schnelleren Markteinführung.

Darüberhinaus sind gedruckte 3-D Modelle im Vergleich zu konventionellen Modellbaumethoden äußerst ökonomisch. 

Durch das vergleichsweise preiswerte Verfahren können mögliche Fehler im Designprozess rechtzeitig erkannt und verhindert werden. Das senkt übliche Prototyping- und Fertigungskosten.

 

Designabsichten lebhaft vermitteln
und Aufträge gewinnen

Ein realistisches 3D-Vollfarb-Modell unterstützt branchenübergreifend Ihre Präsentations- und Verkaufsabsichten, denn etwas zum Anfassen kann Ihre Idee weitaus besser vermitteln als ein Computerbild allein je dazu in der Lage wäre.

 

Präzise, schnell und kostengünstig

Rapid Prototyping wird das Verfahren des schnellen Modellbaus genannt. Ausgehend von Konstruktionsdaten können Musterbauteile schnell und preiswert hergestellt werden. Dabei produzieren wir Werkstücke mit höchster Präzision, welche ohne manuelle Umwege direkt umgesetzt werden können.

  • MEHR INNOVATION
    Drucken Sie Prototypen innerhalb von Stunden, erhalten Sie Feedback und verfeinern Sie Designs. 
  • BESSERE KOMMUNIKATION
    Halten Sie realistische 3D-Vollfarb-Modelle in der Hand, und vermitteln Sie so weit mehr Informationen als ein Computerbild.
  • SCHNELLERE MARKTEINFÜHRUNG
    Komprimieren Sie Designzyklen 
  • GERINGERE ENTWICKLUNGSKOSTEN
    Senken Sie übliche Prototyping- / Fertigungskosten und erkennen Sie früher mögliche Fehler im Design.